Ramadan Mubarak 2012

Heute begann der Fastenmonat Ramadan in den Emiraten. Die islamischen Monate beginnen und enden immer mit Sichtung des Neumondes. Der Ramadan ist der 9. Monat des islamischen Kalenders.

Wichtig für alle zu wissen ist, dass in den VAE die Verhaltensregeln in der Öffentlichkeit während des Monats für alle gelten, ob Muslim oder nicht, ob in den VAE lebend oder Tourist. Im Klartext bedeutet dies: Während der Fastenzeit (von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang) nicht in der Öffentlichkeit rauchen, trinken (jegliches Getränk), essen, fluchen oder Zärtlichkeiten mit dem Partner austauschen. Zudem sollte man besonders darauf achten, sich nicht freizügig zu kleiden. Die Arbeitszeiten in den VAE werden während des Ramadans in der Regel mindestens um zwei Stunden pro Tag gekürzt.

Wir haben euch hier die Essens- und Gebetszeiten für den gesamten Fastenmonat angegeben. Ganz links steht das Datum nach islamischem Monat, daneben der Wochentag, dann das Datum nach gregorianischem Kalender, dann die Zeit zum Aufwachen und Früstücken am Morgen, dann das Morgengebet (FAJR). Mit der Fajr-Zeit beginnt jeden Tag die Fastenzeit. Dann „Shurook“ – das ist der Zeitpunkt des Sonnenaufgangs (hat für’s Fasten oder Beten keine Bedeutung). Dann kommt Dhuhr (Zuhr) – das Mittagsgebet, anschließend Asr, das Nachmittagsgebet und danach MAGHRIB (das vierte Tagesgesbet, direkt nach Sonnenuntergang). Das Maghrib-Gebet markiert das Ende der täglichen Fastenzeit. Vor dem Schlafen kommt dann noch das 5. und letzte Gebet des Tages, das Nachtgebet Isha. Zur vergrößerten Darstellung, klickt einfach auf die unten stehende Tabelle. (Alle Zeiten gelten nur für Dubai). Wir wünschen allen Lesern einen gesegneten Fastenmonat „Ramadan Mubarak“.

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Ein Kommentar zu "Ramadan Mubarak 2012"

  1. Yavuz says:

    Salam und Ramadan Mubarak,
    im Dubai Mall findet eine Ausstellung zu „The World in Ramadan“ statt. Für alle die dort sind oder sonst wie interessieren, hier gibts mehr Infos:
    http://www.artalaturka.de/kunst/bildende-kunst/ausstellung-welt-im-ramadan

    Antworten

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>