Öffentliche Bibliotheken in Dubai

In Dubai kommen auch Leseratten nicht zu kurz. Bücher können ein teures Hobby sein, aber in Dubai gibt es eine preiswerte Alternative: Die Bibliotheken. In der ganzen Stadt verteilt gibt es sieben öffentliche Bibliotheken mit einer Riesenauswahl an Büchern für jeden Geschmack. Die erste Bibliothek in Dubai wurde bereits 1963 eröffnet.

In den Bibliotheken findet man Bücher in diversen Sprachen, Recherchen-Material, Audio- und Film als auch CD’s. Wer Mitglied bei der „Dubai Public Library“ wird, erhält auch Zugang zur „Ebrary“, einer Büchersoftware, die für Studenten und Recherchen generell sehr hilfreich ist. Sie gibt Online-Zugang zu mehr als 52000 Büchern und Dokumenten.

Jede Bibliothek beherbergt zudem eine gesonderte Abteilung für Kinderbücher. Die Bibliotheken sind an allen Werktagen (sonntags bis donnerstags) von jeweils 08.00 – 21.00 Uhr geöffnet.

Jeder VAE-Resident (oder Firma/Familie) kann dort unkompliziert eine Mitgliedschaft beantragen.

Für Individuen beträgt der Mitgliedschaftsbeitrag lediglich AED 50 für 5 Jahre plus AED 150 als Kaution.

Mehr Infos hier: www.dubaipubliclibrary.ae

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>