Neue Strafen für Arbeitnehmer ohne Arbeitsvisum

Das Thema Arbeiten ohne Arbeitsvisum ist in den VAE nach wie vor ein riesiges Problem und wir haben schon 2006 darüber berichtet.

Nun hat die Regierung Strafzahlungen eingeführt: Alle die kein Arbeitsvisum haben und trotzdem arbeiten (also in der Regel Leute, die hier mit einem Touristenvisum arbeiten), müssen AED 50000 berappen – ca. 10000 Euro.

Wer in Dubai sein Glück versucht, lässt sich eventuell leicht von Angeboten blenden und denkt „mich erwischt schon keiner….ich beginne jetzt einfach zu arbeiten..“…
das sollte man sich wirklich gut überlegen. Denn es wird nicht nur der Arbeitnehmer bestraft, sondern auch der Arbeitgeber. Zudem wird der illegale Arbeitnehmer im Normalfall ausgeschafft.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.