Medni Kadyrova lanciert erste eigene islamische Damenkollektion

Die Ehefrau des tschetschenischen Präsidenten, Ihre Hoheit Medni Kadyrova, lancierte gestern Abend in einem glamourösen Rahmen ihre erste eigene islamische Damenkollektion unter ihrem Modelabel „Firdaws“. Medni Kadyrova wird offiziell als „Ihre Hoheit“ betitelt, obwohl es ja in Tschetschenien kein Königshaus gibt.

Zur Veranstaltung in Dubai waren 300 Gäste eingeladen, darunter zahlreiche Vertreter aus Politik, Herrscherhaus und Wirtschaft, VIPS und Stars aus der Unterhaltung und Modewelt. Als Highlight waren auch der bekannte Designer Zuhair Murad, der Designer Walid Atallah, die libanesische Sängerin Najwa Karam und die ägyptische Bauchtänzerin Fifi Abdou unter den Gästen als auch unsere Wenigkeit… :-)

Die Gattin des tschetschenischen Präsidenten war während des gesamten Abends zugegen. Zudem waren auch einige ihrer Kinder anwesend. Frau Kadyrova ist Mutter von sechs Kindern.

Vor der Modeschau gab es eine Aufführung einer traditionellen tschetschenischen Folkloregruppe und von traditionellen tschetschenischen Sängerinnen. Im Rahmen der Kollektion wurden 30 Modelle gezeigt. Ihr Modelabel „FIRDAWS“ wurde 2009 lanciert und ist Arabisch für den höchsten Ort im Paradies. (Das Wort Paradies/paradise kommt von Firdaws – Aussprache: Firduus).

Zum Ende des Abends trug Najwa Karam noch drei ihrer zur Zeit bekanntesten Songs vor, im Hintergrund gab es ein Feuerwerk.

Bisher hat Firdaws nur ein Geschäft in Grozny, der Hauptstadt von Tschetschenien, aber es ist nun geplant, einen Shop in der Dubai Mall zu eröffnen. Das islamische Modelabel ist das allererste Haute Couture Haus Tschetscheniens. Firdaws betreibt zudem ein eigenes Modelling Studio seit 2010, in dem Models zwischen 14-27 Jahren eine professionelle Ausbildung erhalten um dann an den internationalen Modeschauen des Labels in aller Welt teilzunehmen. Mehr Infos unter www.dm-firdaws.ru (Russisch).

Schaut euch hier das Video von gestern Abend an:

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>