Küssen verboten!

Schon wieder hat einem Pärchen in Dubai ein Kuss kein Glück gebracht. Ganz nach dem Sprichwort: „Ein Kuss am morgen vertreibt (keinen) Kummer und Sorgen“.

Das Pärchen küsste sich in einem Restaurant in der JBR wo sie auch Alkohol konsumierten. Das Szenario könnte jetzt in einem Monat Haft und Ausschaffung enden. Zudem erteilte der Richter den beiden noch eine Geldstrafe wegen des Alkoholkonsums.

Der 24jährigen Engländer, der in Dubai lebt und seine 25jährige Freundin, die zu Besuch in der Stadt ist, können kommende Woche vor Gericht Einspruch gegen das Urteil erheben.

Merkt euch den Artikel 121 der emiratischen Gesetzgebung: Alle Ausländer die eines Vergehens in Sachen Ehre oder Sittlichkeit schuldig sind (so wie z.B. Küssen in der Öffentlichkeit, Schmusen etc.) werden zwingend des Landes verwiesen.

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

3 Kommentare zu "Küssen verboten!"

  1. Birgit Waldner says:

    Ja, das ist richtig. Küssen und Schmusen sind in den Emiraten nicht erlaubt. Ich war mit meinem Ehemann schon 3x in den VAE gewesen, es ist immer wunderschön dort Urlaub zu machen. Mit den Regeln haben wir keine Probleme, allerdings ist es wirklich ratsam sich vorher zu informieren! Wenn man sich an die Regeln hält, so steht einem schönen Urlaub nichts entgegen.

    Antworten
  2. Jochen S. says:

    Ich will auch nach Dubai (Freunde besuchen). Was mache ich also vorher: Im Internet nachlesen wie es da so ist; und DANN werde ich buchen, nicht anders rum ;-).

    Antworten
  3. Yvonne S. says:

    Na klasse, hab mit meinem Verlobten 10 Tage Dubai gebucht, wenn ich dass jetzt hier lese, nicht rauchen, kein Alkohol und noch nicht mal küssen oder gar kuscheln, hab ich ehrlichgesagt gar keine Lust mehr dort hin zu fliegen !!!

    Antworten

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>