Karama: das Ende für Chanel & Co.?

Wer Dubai besucht, muss ihn einfach gesehen haben; den Karama-Markt. Alles was das Designer-Herz begehrt, kann dort zu einem Bruchteil der Originalwaren erstanden werden. Von Schuhen über Gürtel bis hin zu Handtaschen, Uhren, Accessoires und Kleidern….egal ob Fendi, Chanel, Louis Vuitton, Yves Saint Laurent oder wie sie sonst alle heißen….sie sind alle in Karama zu kaufen.
Schon seit einem Jahrzent ist der Markt ein Dorn im Auge der VAE-Behörden und der internationalen Aufsichtsräte für Falschwaren. Vor ca. zwei Jahren wurden einige der lokalen Verkäufer von diversen Markenfirmen verklagt und seither konnte man einige der Markenwaren nur noch in den „Hinterstuben“ der Geschäfte kaufen.

Nun droht der Tourismusattraktion das endgültige aus. Ich glaube ich muss demnächst noch einen Großeinkauf starten…. :-)

www.hallodubai.com

verfasst von

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>