Jumeirah Hotelgruppe: Luxushotels in Dubai

In Dubai gibt es eine sehr große Auswahl an Luxushotels und viele davon gehören international bekannten Ketten an so wie Marriott, Hilton, Sheraton, One & Only und so weiter.
Dabei gibt es eine Hotelkette, die inzwischen weltweit bekannt ist und sogar weltweit expandiert hat, die Dubais Herrscherfamilie gehört und auch hier in Dubai gegründet wurde. Es ist also eine waschechte Dubaier Marke – definitive etwas mit Seltenheitswert! Es handelt sich um die “Jumeirah” – Hotelkette.

Sie wurde benannt nach dem noblen Dubaier Wohnquartier “Jumeirah”, das mitunter für seinen Strand bekannt ist. Im Stadtteil Jumeirah entstand auch das erste Hotel der Jumeirah Hotelkette, nämlich das Jumeirah Beach Hotel. Das Fünfsternehaus wurde 1997 eröffnet und steht an selbiger Stelle, wo zuvor das Chicago Beach Hotel abgerissen wurde. Das Jumeirah Beach Hotel wurde in Form einer Welle erbaut und bietet mehr als 600 Zimmer und 19 Strandvillen. Zum Jumeirah Beach Hotel gehört auch der älteste Wasserpark von Dubai, das “Wild Wadi”.
Zwei Jahre später, 1999 eröffnete die Jumeirah Hotelkette ihr Flaggschiff Hotel, das neben dem Jumeirah Beach Hotel gelegene Luxushaus “Burj Al Arab” oder übersetzt “Turm der Araber”. Das Hotel wurde in Form eines Segels erbaut und liegt auf einer künstlich aufgeschütteten Insel. Das Burj Al Arab hat Dubais Bekanntheitsgrad weltweit erheblich verbessert und verwandelte die Stadt wirklich über Nacht zum Tourismusmagnet. Bis heute zählt das Hotel zu den besten Dubais und kaum ein Tourist verlässt Dubai, ohne ein Foto von diesem markanten Hotel gemacht zu haben. Das Burj Al Arab Hotel ist übrigens sehr exklusiv, denn ohne eine Zimmer- oder Restaurantreservierung erhält man dort keinen Eintritt. Wer das Luxushotel von innen sehen möchte, kann zum Beispiel eine Teestunde am Nachmittag buchen, die verglichen mit einer Zimmerreservation sehr erschwinglich ist.
Danach baute Jumeirah die wirklich einmalige Madinat Jumeirah Anlage die aus drei Fünfsternehotels besteht; dem Mina A’Salam, dem Al-Qasr und dem Dar Al Masyaf. Die gesamte Anlage wurde im traditionellen emiratischen Stil erbaut und birgt einen sehr schönen Souk mit zahlreichen Restaurants und Shops. Das Madinat Jumeirah kann dank seiner Wasserkanäle auch per Abra (Wassertaxi) erkundet werden. Die Anlage ist heute einer der beliebtesten Veranstaltungsorte der Stadt.
Auch das Emirates Towers Hotel ist eine unverkennbare Silhouette in Dubais Skyline. Das Fünfsterne-Businesshotel der Jumeirah Hotelkette liegt an der Sheikh Zayed Road und besteht aus zwei identischen Wolkenkratzern, die sich gegenüber stehen. Ein Turm ist das Hotel und der andere besteht aus Büros. Verbunden werden die beiden Towers mit einer edlen Einkaufsgallerie.

Jumeirah hat inzwischen zehn Hotels in Dubai gebaut. Wer also ein Luxushotel in Dubai sucht und in einem authentischen “Dubai-Hotel” wohnen möchte, der ist bei Jumeirah bestens aufgehoben.
In Dubai gibt es folgende Jumeirah-Hotels: das Jumeirah Beach Hotel, das Burj Al Arab, das Jumeirah Creekside Hotel, die Emirates Towers, die World Trade Centre Residences, das Zabeel Saray, das Mina A’Salam, das Al Qasr und das Dar Al Masyaf.

In der Hauptstadt Abu Dhabi erbaute die Hotelkette die Jumeirah Etihad Towers die 2012 eröffnet wurden und gegenüber des Emirates Palace Hotels liegen.
In den letzten Jahren hat die Firma die Grenzen der Vereinigten Arabischen Emirate erfolgreich überschritten und betreibt nun weltweit Dutzende von Hotels.
In Europa betreibt Jumeirah Luxushotels in Frankfurt, London (drei Hotels), Rom, Mallorca und in Istanbul/Türkei.
Zudem gibt es Jumeirah Hotels auch in Baku/Aserbaidschan, Shanghai/China, Kuwait und auf den Malediven (zwei Hotels).
Die Hotelkette expandiert momentan weiter und hat Dutzende von Hotels weltweit geplant, die über die kommenden Jahre eröffnen werden. Viele davon befinden sich in Asien. Die Hotelkette bietet zudem ihr eigenes, kostenloses Kundenbindungsprogramm unter dem Namen “Sirius” an.
Die Jumeirah Hotelkette wurde international mit vielen Auszeichnungen und Preisen für ihre Luxushotels gekürt. Jumeirah – das ist eine der wenigen, internationalen Erfolgsgeschichten von Dubai. Eine waschechte Dubaier-Marke, die nun die Welt der Luxushotels erobert und international neue Standards setzt.

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>