Hochspannungsmasten als Nachbarn

Letztens bin auf dem Weg nach Abu Dhabi wieder einmal über die Khail-Road gefahren, auf der ich schon länger nicht mehr unterwegs war. Eine Sache, dir mir sofort wieder aufgefallen ist, sind die unzähligen Leitungsmasten. Nicht deswegen, weil sie sich durch die ganze Wüste ziehen, sondern weil sie sich, besonders in Dubai, durch Wohnsiedlungen ziehen.
Wenn ich mich richtig erinnere, gibt es in vielen Staaten dieser Welt Gesetze zum Mindestabstand solcher Hochleitungsmasten zu Wohnhäusern. Diese gibt es hier leider (noch) nicht. Auch beim Jumeirah Village stehen wieder Dutzende solcher Pfosten direkt über den Häusern.
Ich kann mich erinnern, als ich vor ein paar Jahren bei einer Immobilien-Launch war, wollte ich unbedingt wissen, ob in der Siedlung solche Leitungsmasten hingestellt würden. Natürlich konnte einem dies niemand sagen…..surprise!!! Aber das war der Hauptgrund, weshalb ich damals nicht investiert hatte. Denn eines ist sicher, diese Freileitungsmasten sind ein Gesundheitsrisiko. Auch Masten für TV- und Mobilfunk sind nicht gerade gesundheitsfördernd, besonders wenn sie direkt über dem eigenen Dach stehen…Elektromagnetische Felder sind sehr problematisch für die Gesundheit von Mensch, Tier und Umwelt allgemein, auch wenn die entsprechenden Behörden dies leider nicht zugeben wollen.

Wie findet ihr meine Frisur heute?

verfasst von

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>