Gloria Estefan in Dubai

Endlich ist die Katze aus dem Sack und wir können offiziell darüber berichten: Gloria Estefan kommt im Dezember endlich nach Dubai!
Wir haben fast ein Jahr daran gearbeitet…Seit meinem Besuch bei Gloria in Miami im Februar 2007, haben wir alles daran gesetzt, ihr diesen Traum zu erfüllen – ihr allererster Auftritt in einem arabischen Land – und zwar in Dubai.
Wir hatten bereits im Blog darüber berichtet, hier über meinen Besuch bei Gloria und hier über den Besuch ihres Ehemannes Emilio Estefan und seiner Nichte Lili Estefan, in Dubai.

Wir haben die Künstler mit dem Film Festival zusammengebracht und so entstand die Idee zu einem wundervollen Event. Am 13. Dezember wird der neue Film von Emilio Estefan „90 Millas“ die Weltpremiere am Dubai Festival haben und im Anschluss an den Film, gibt Gloria ein Konzert. Dabei wird sie auch einige Songs von ihrer neuen CD „90 Millas“ singen.
Neben Gloria & Emilio Estefan werden allerdings auch noch andere Stars nach Dubai mitreisen, die auf der neuen spanischsprachigen CD mitgewirkt haben. Da die teilnehmenden Gastkünstler jedoch noch nicht ganz definitiv sind, kann ich dazu noch nichts Verbindliches sagen. Hier aber eine Auflistung aller Künstler die neben Gloria auf dem neuen Album zu hören sind:
Papo Lucca , Johnny Pacheco, Candido Camero, Paquito De Rivera, Alfredo “Chocolate”, Armenteros, Nelson Gonzales , Andy Garcia, Sheila E, Carlos Santana, Orestes Vilato, Cachao , Generoso Jimenez, Giovanni Hidalgo, La India, Jose Feliciano, Juanito Marquez , Luis Enrique
Arturo Sandoval , Paquito Hechevarria, Salvador Cuevas.

Ich freue mich riesig auf die vielversprechende Veranstaltung! Wir haben neben dem Konzert noch zahlreiche weitere Events mit Gloria in Dubai in der Pipeline. Mehr dazu erfährt ihr kommende Woche in den Medien.

http://www.hallodubai.com/

verfasst von

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>