Ferrari World Abu Dhabi

Ferrari World Abu Dhabi hat bereits letzten Monat im Rahmen eines „Soft-Openings“ seine Pforten geöffnet und bietet einzigartige Unterhaltungsmöglichkeiten für die gesamte Familie.
Heute Abend findet vor Ort die offizielle Eröffnungszeremonie statt.
Im Rahmen des kürzlich stattgefundenen Endrennens der Formel1, das ebenfalls auf Yas Island ausgetragen wurde, haben bereits zahlreiche Prominente den Ferrari Park besucht, darunter auch Kanye West, Prinz Albert von Monaco, Jeremy Renner, die Jonas Brothers, Fernando Alonso und Felipe Massa.
Ferrari World bietet u.a. 20 unterschiedliche Achterbahnen und Erlebniswelten und ist eigenen Angaben zufolge der größte Indoor-Unterhaltungspark der Welt.

Ferrari world ist ein Projekt der in Abu Dhabi ansäßigen Baufirma Aldar Properties PJSC und das Management wird von der Firma Farah Leisure Parks Management LLC bewerkstelligt.

www. ferrariworldabudhabi.com/

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Ein Kommentar zu "Ferrari World Abu Dhabi"

  1. Koray Karaali says:

    Das Bauwerk der Ferrari-World ist echt beeindrucken. Da ist in der Mitte des Gebäude ein riesiger (Durchmesser 100m) verglaster Trichter der für Tageslicht im Inneren sorgt.

    Wer sich dafür interessiert, auf meinem Blog gibts ein paar Bauinformationen dazu:
    http://www.ilmforum.de/architektur/wunder-in-der-wuste-ferrari-world-abu-dhabi.html

    vg
    kk

    Antworten

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>