Ferrari, Bugatti, Rolls Royce – der Autoclub

 

In Dubai wurde der erste Autoclub für Luxuskarossen gegründet. Nein……man muss keinen Ferrari besitzen um Mitglied zu werden, sondern kann sich mittels eines Beitritts für eine befristete Anzahl Tage im Jahr ein Luxusauto ausleihen. Der Club nennt sich Scuderia 250.

Die Direktoren, Adrian Pieraccini und Iain Watson, werden den Club im Dezember 2008 offiziell einweihen. http://www.scuderia-250.com/

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

2 Kommentare zu "Ferrari, Bugatti, Rolls Royce – der Autoclub"

  1. www.hallodubai.com says:

    ja es ist der erste club. normalerweise teilt man sich ja seine flitzer nicht gerne mit anderen….

    Antworten
  2. amade.ch says:

    solche clubs gibt’s in england en masse. kann kaum glauben, dass dieser der erste in dubai sein soll. :-) und, hast Du Dir die mitgliedschaft schon gesichert?

    Antworten

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>