Dubais neue Mietpreisregelung

Dubais Herrscher hat vor wenigen Tagen die alte Mietpreisregelung mit einer neuen ersetzt. Erst vor Kurzem wurde zudem in Abu Dhabi die alte Mietpreisregelung komplett gestrichen.
Dubais neues Mietpreisgesetz gilt für alle Immobilien, egal ob kommerziell oder residentiell und egal ob in einer Freihandelszone oder außerhalb.
Das Gesetz regelt die Mietpreise die verlangt werden können, wenn der Vermieter die Immobilie nach Ablauf des Mietvertrags erneuert.
Neuvermietungen sind von diesem Gesetz nicht betroffen.

Immobilienpreise dürfen bei Erneuerung des Mietvertrags nicht erhöht werden, wenn die Miete nur 10% niedriger ist als die in vergleichbaren Immobilien in der Umgebung.
5% Mietpreiserhöhung ist erlaubt wenn die Immobilie 11-20% günstiger ist als die in vergleichbaren Immobilien in der Umgebung.
10% Mietpreiserhöhung ist erlaubt wenn die Immobilie 21-30% günstiger ist als die in vergleichbaren Immobilien in der Umgebung.
15% Mietpreiserhöhung ist erlaubt wenn die Immobilie 31-40% günstiger ist als die in vergleichbaren Immobilien in der Umgebung.
20% Mietpreiserhöhung ist erlaubt wenn die Immobilie mehr als 40% günstiger ist als die in vergleichbaren Immobilien in der Umgebung.

Dubais Immobilienbehörde RERA hat einen Mietpreisrechner auf deren Website wo man mittels Eingabe einiger Daten einfach errechnen kann, ob man bei Vertragserneuerung eine Mietpreiserhöhung erwarten kann oder nicht.

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>