Dubais Kronprinz weiht neues Kreuzfahrtterminal ein

Wie bereits letzten August auf unserer Facebookseite angekündigt, gibt es in Dubai ein brandneues und ultradmodernes Kreuzfahrtterminal. Gestern fand die offizielle Eröffnung des Terminals (TERMINAL 3) im Port Rashid, Dubais Stadthafen, statt. Das Terminal wurde nach Dubais Kronprinz benannt, Seiner Hoheit Scheich Hamdan Bin Mohammed Bin Rashid Al Maktoum, der selbiges auch offiziell einweihte. Im Port Rashid gibt es bereits zwei kleinere Kreuzfahrtterminals (Terminal 1 und Terminal 2), die weiterhin zum Einsatz kommen werden. Das neue Terminal 3 ist allerdings viel größer und moderner und bietet mehr Annehmlichkeiten. Es ist zudem das modernste Kreuzfahrtterminal in ganz Nahost. Kreuzfahrer finden darin Duty Free Shops, Wechselbüros, Bankomaten und viele Shops und Cafes. Der Parkplatz vor dem Terminal bietet Platz für 36 Busse, 150 Taxis plus Hunderte von Privatautos.

Das „Sheikh Hamdan Bin Mohammed Al Maktoum“ Terminal kann täglich bis zu 14000 Passagiere abwickeln und wurde auf einer Fläche von 28’000 m2 erbaut. Zur Zeit der Einweihung befanden sich zwei Kreuzfahrtschiffe im Hafen; eins von Costa Cruises und eines von AIDA.

Zusammen mit den beiden älteren Terminals kann der Hafen nun bis zu 7 Kreuzfahrtschiffe pro Tag abfertigen oder bis zu 25’000 Kreuzfahrer und Crew.

Schaut euch hier das Video vom neuen Terminal 3 an: (Englisch)

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>