Dubais Herrscher weiht neuen Metro Link ein

Dubais Herrscher, Seine Hoheit Scheich Mohammed Bin Rashid Al Maktoum, weihte gestern den neuen „Metro Link“ ein. Der Metro Link ist eine gläserne Verbindungsbrücke für Fußgänger. Die Fußgängerbrücke ist klimatisiert, überdacht und stolze 828 Meter lang. Man braucht nun kein Taxi/Bus mehr um von der Metrostation direkt zur „Dubai Mall“ zu gelangen.

Zuvor weihte Dubais Herrscher auch den neuen „Concourse A“ am Dubaier Flughafen ein. Am Concourse A werden in Zukunft alle A380 Flüge abgewickelt. Das neue Terminal beherbergt u.a. auch Hotels und ein Einkaufszentrum.

Schaut euch hier das Video an:

 

 

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Ein Kommentar zu "Dubais Herrscher weiht neuen Metro Link ein"

  1. Trepte says:

    Hallo, ich freue mich, dass man keinen Bus, oder Taxi zur Dubai Mall mehr benötigt,
    denn ich bin gebehindert und komme schlecht in den Bus.
    Bin schon das zweite Mal in Dubai. Das letzte mal war 2007 und ich bin überwältigt über die
    Bauvorhaben.
    Ein erfolgreiches 2013 wünscht

    Herr Trepte aus Berlin

    Antworten

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>