Dubai Souvenir: Eigenkreation Parfum

Das Parfum ist aus der Emiratischen Kultur nicht wegzudenken. Ein guter Duft gehört einfach zum guten Ton und viele Menschen hier geben ein kleines Vermögen aus für diesen Nationalsport.
Die meisten Besucher finden zwar die typisch arabischen Parfüms zu schwer und zu aufdringlich, obwohl sich die Nase relativ schnell an die orientalischen Düfte gewöhnt.

Die emiratische Parfumkette „AJMAL“ (Aussprache: Adschmal) betreibt in der Mall of  The Emirates in Dubai ein einzigartiges Geschäft, in dem man sich seine persönliche Parfumnote kreieren lassen kann, und dies zu enorm erschwinglichen Preisen.

Dafür kann man sich aus den Hunderten von reinen, natürlichen Parfümölen  den gewünschten Duft oder auch mehrere auswählen, die dann mit einem passenden Cologne gemischt werden, so dass schlussendlich ein ganz persönliches Sprayparfum entsteht. Die Basisöle sind dabei nicht nur orientalisch – es gibt viele Duftnoten die auf Pflanzen oder leichten Düften basieren. Das Angebot nennt sich „My Inspiration“. Die Parfümeure im Geschäft stehen einem zudem mit ihrem Know-How zur Verfügung, damit man am Ende auch ein Parfum in der Hand hat, was wirklich gut duftet. Die Düfte eignen sich für Männer und Frauen und sind auch ein ganz spezielles Souvenir – MADE IN DUBAI.

Die Sprays können in zwei unterschiedlichen Größen aufgefüllt werden und eine Eigenkreation kann bereits ab etwa AED 50 (ca. 10 Euro) gekauft werden (je nach ausgesuchtem Basisöl variiert der Preis.) Wer einmal sein Parfum kreiert hat, kann es jederzeit nachfüllen lassen, wenn man sich beim Erstkauf die entsprechende Mixtur aufschreiben lässt. Die Parfüms sind enorm langanhaltend, da sie auf reinen, natürlichen Ölen basieren ohne synthetische Inhaltsstoffe.

 

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>