Dubai International Arabian Horse Championship

Das vergangene Wochenende fand auf drei Tage verteilt wieder die DIAHC (Dubai International Arabian Horse Championship) statt. Dieses Jahr wurde die Gesamtgewinnsumme auf 4 Millionen U$ aufgestockt (Dubai Gold Cup – nicht zu verwechseln mit dem Dubai World Cup).
Auch in diesem Jahr hatten wir wieder eine Einladung in die VIP-Lounge der Show und konnten somit unsere Kontakte zu den zahlreichen Mitgliedern der Herrscherhäuser pflegen.
Die meisten Siegerpferde kamen aus den königlichen Stallungen von Saudi-Arabien. Die Saison der Arabershows ist nun für die VAE zu Ende. Bis Oktober finden nur Shows in Europa und Amerika statt.


Die Eröffnungs-Zeremonie.

Seine Hoheit Scheich Mohammed Bin Rashid Al Maktoum, Herrscher von Dubai.

Pokal des Dubai Gold Cups.

Seine Hoheit Scheich Maktoum Bin Mohammed Al Maktoum. Stellvertretender Herrscher von Dubai. Seine Hoheit Scheich Ammar mit Seiner Hoheit Scheich Hamdan Bin Rashid Al Maktoum, dem Bruder des Herrschers von Dubai und VAE-Minister für Finanzen.
Seine Hoheit Scheich Mohammed Bin Saud Al Qasimi, Finanzchef des Emirats Sharjah.
Der Kronprinz von Ajman, Seine Hoheit Scheich Ammar Bin Humaid Al Nuaimi.
Der Kronprinz von Ajman, Seine Hoheit Scheich Ammar Bin Humaid Al Nuaimi.

verfasst von

Ein Kommentar zu "Dubai International Arabian Horse Championship"

  1. huyearn says:

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>