Dubai: der Notarzt im Lotus

Dubai setzt im Notfall auf schnelle Flitzer. Die Flotte der Ambulanz wurde durch einen Lotus ergänzt.
Die Polizei in Dubai ist bereits mit Bugattis, Ferraris und Lamborghinis unterwegs. Nun soll auch die Ambulanz flotter zur Stelle sein. Neben zwei Ford Mustangs werden die Notärzte bald auch mit einem Lotus-Sportwagen im Einsatz sein.

Der Notarzt-Flitzer wurde an der Gitex Technology Week in Dubai vorgestellt. Die Fahrzeuge werden in erster Linie nahe des Burj Khalifas und der Jumeirah Beach Residence stationiert sein, weil dies bedeutende Tourimuszentren sind.  Der Grund für die Anschaffung der Sportwagen liege unter anderem darin, dass diese einen besseren und schnelleren Zugang zu verkehrsdichten Orten hätten. Mit großen Ambulanz-Wagen würde man dort zu viel Zeit verlieren.

Ein Sprecher der Ambulanz meinte, dass man mit dem Lotus die Anfahrtsdauer von bislang acht Minuten auf vier Minuten verringern würde und dies könne zwischen Leben und Tod entscheiden. Schaut euch hier ein kurzes Video von der Gitex an:

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>