Dubai – das Herz des Orients

Dubai – Das Herz des Orients

Ein Dubaireisender, der gerade aus der Weltmetropole nach Hause kommt, wird es nicht leicht haben, all das Erlebte in Worte zu fassen. Letztlich nämlich ist Dubai ein Ort, an dem die Besonderheiten des Orients, ihr ganzer Zauber und eine scheinbar vollkommen fremde Kultur in einem riesigen Schmelztiegel miteinander vereint sind. Eindrücke, Impulse und Überraschungen warten hier an jeder Ecke, aber dennoch vergisst Dubai hierbei nicht, authentisch zu bleiben. Diese Stadt ist, was sie ist und weiß dies mit jedem Straßenzug und jedem Wolkenkratzer zu beweisen.

Eine Dubai Reise will gut geplant sein

Vor der Reise nach Dubai sollte eine ausreichende Planung und Informationssuche durchgeführt werden, die die Einzelheiten und Besonderheiten der Stadt zu bündeln verhilft. So bietet die Stadt eine derart reiche Fülle an Möglichkeiten, Zielen und Stilrichtungen, dass sich jeder Urlauber im Vorhinein Gedanken über seine persönlichen Vorlieben machen sollte. Für traditionsbewusste und kulturell interessierte Besucher, die keine Berührungsängste haben, eignen sich zum Beispiel die Souks ganz wunderbar. Hier werden heimische Waren, Stoffe, Gewürze und auch Gold von Händlern angeboten, die sich fast immer auf eine flotte Verhandlung einlassen. Nicht weit entfernt von hier zeigt sich Dubai prunkvoll und luxuriös. Shopping Malls mit ungeahnten Ausmaßen laden zum tagelangen Einkaufen ein und überraschen den Besucher mit überaus preiswerter Designer Mode. Wer über das nötige Reisebudget verfügt, der kann in Dubai in sehr luxuriösen Hotels nächtigen, die weltweit seinergleichen suchen. Luxus, wohin der Gast schaut, bestimmt hier den Alltag. Es kann jedoch durchaus sein, dass Dubai auf den Neuankömmling zunächst ein wenig überfordernd wirkt. Daher lohnt es sich, schon von Zuhause aus erste Eindrücke zu gewinnen, um den möglichen Kulturschock ein wenig zu vermindern. Gerne sind auch Fluggesellschaften bereit, den künftigen Urlauber mit Informationen und Hilfestellungen rund um das Thema Dubai zu versorgen.

Der Flug nach Dubai

Mit einer Flugzeit von ungefähr sechs Stunden ab Mitteleuropa liegt Dubai für den Urlauber in angenehmer Distanz. Fluggesellschaften wie beispielsweise emirates wissen dieses Tagesviertel, das der künftige Dubai Besucher in der Luft verbringt, so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit weltweit führender Boardunterhaltung und vielleicht auch der ein- oder anderen Mahlzeit, die aromatisch bereits den Orient ankündigt, vergeht die Zeit an Bord oft schneller, als einem Lieb ist. Mit Emirates kann man zudem ab vielen europäischen Flughäfen mit dem A380 fliegen.

Der Orient in seiner schönsten Form

Dubai bedeutet pulsierendes Leben, Trubel und mitunter auch hektisches Treiben. In der Stadt gibt es in jedem Viertel Restaurants, Märkte, Hotels und Freizeitangebote dicht an dicht. Wer hier kurzzeitig den Überblick verliert, ist sicherlich nicht alleine. Ruhesuchende, die sich einmal eine kleine Auszeit von der Lebhaftigkeit der Weltmetropole nehmen möchten, können dies im Umland der Stadt tun. Hier nämlich verbergen sich ursprüngliche und unverfälschte Landschaften, weitläufige Strände und eine herzliche und authentische Atmosphäre. Auch außerhalb Dubais sind Besucher und Gäste des Landes gerne gesehen und werden nicht selten überschwänglich und äußerst gastfreundlich empfangen. Der Dubaireisende sollte sich also stets auf lebhafte und humorvolle Gespräche mit Händen und Füßen einstellen, denn sprachliche Barrieren kennen und scheuen die Einwohner der Stadt nicht.
Damit der Dubai Besuch besonders schön und klimatisch angenehm wird, sollte auch die richtige Reisezeit bedacht werden, denn die Sommermonate Juni, Juli und August sind brütend heiß und somit nicht Jedermann’s Sache. Es sollte im Voraus auch in Erfahrung gebracht werden, ob während der Reisezeit Feiertage oder gar der Fastenmonat Ramadan stattfinden.  Optimal und angenehm sind die Temperaturen hingegen zwischen Oktober und April, denn hier herrschen warme Temperaturen am Tag, während es auch in der Nacht noch sehr angenehm aber nicht kalt ist.

Kein Grund, sich zu fürchten

Eine Reise in ein unbekanntes Land kann für manchen Urlauber ein wenig beängstigend sein. Vor allem wenn es um eine Reise in eine Großstadt geht, macht man sich Gedanken um die allgemeine Sicherheit. Diese sind jedoch im Falle Dubais vollkommen unbegründet, denn die Stadt im Orient zählt zu den sichersten der Welt. Lediglich auf kulturelle Besonderheiten und die muslimischen Gepflogenheiten sollte Rücksicht genommen werden, um möglichen Unmut und Fettnäpfchen zu vermeiden. Ansonsten gelten die selben Sicherheitsregeln, die auch in anderen Großstädten der Welt gelten.

 

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>