Die neue Sheikh Khalifa Bin Zayed Moschee in Al Ain

Im Emirat Al Ain entsteht zur Zeit eine riesige Moschee, die 2016 eingeweiht werden soll. Bei Fertigstellung wird sie zu den größten des Landes zählen. Sie heißt „Sheikh Khalifa Bin Zayed Al Nahyan Moschee“, benannt nach dem VAE-Präsidenten und Herrscher von Abu Dhabi, der den Bau finanziert.
Das Gotteshaus bietet Platz für mehr als 20’000 Gläubige. Die Moschee wird in „Al Mahat“ erbaut, einem Gebiet in Nähe der UAE-University in Al Ain.

Die neue Moschee ist eine architektonische Augenweide. Sie hat vier Minaretts und der Hauptsaal wird durch eine riesige Kuppel gekrönt, die mit Koranversen verziert ist. Die Kuppel hat einen Durchmesser von 86 Metern und ist mehr als 30 Meter hoch. Die Minarette sind jeweils 60 Meter hoch.

Die größte Moschee der Emirate ist die Sheikh Zayed Moschee in Abu Dhabi.

 

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>