Die neue „Scheich-Class“ von Etihad

Eine kleine Wohnung über den Wolken…. Etihad Airways wird diesen Luxus im Airbus A380 für ihre superreichen Kunden anbieten.
Etihad Airways hat vor Kurzem die zukünftige Innenausstattung ihrer Airbus-A380-Flotte vorgestellt. Für den vorderen Bereich in den Oberdecks hat sich die Airline dabei etwas Besonderes ausgedacht: Wem die First-Class nicht nobel genug ist, kann sich dort in ein Drei-Zimmer-Apartment einmieten und im Luxus schwelgen.

Die neue Flugklasse – gerade gut genug für Scheichs – nennt sich „The Residence by Etihad“ und soll ein Maß an Luxus und Privatsphäre bieten, wie es sonst nur in Privatjets möglich ist, beschreibt die Airline die Dreizimmerkabine über den Wolken, die bereits von der EASA für Einzel- und Doppelbelegung zertifiztiert wurde. Ein Flug von Abu Dhabi nach London soll ab 20’000 U$ zu buchen sein.

Die luxuriöse Zwölf-Quadratmeter-Kabine verfügt über ein Wohnzimmer, ein separates Schlafzimmer mit Doppelbett sowie ein eigenes Duschbad. Auf dem gesamten Flug steht den verwöhnten Gästen zudem ein persönlicher Butler zur Verfügung.

Etihad hatte bei der Umsetzung der neuen A380-Kabine die Vision, die „Individualität und Exklusivität eines Luxus-Boutiquehotels in die Lüfte zu bringen“, freut sich Airlinechef James Hogan bei der Präsentation in Abu Dhabi. Die Airline bietet für die etwas ärmeren Superreichen auch noch ein im Vergleich zum Residence-Drei-Zimmer-Apartment schon fast zierlich wirkendes „First Apartment“.

Auf dem A380-Oberdeck werden neun „First Apartments“ in einer 1-1-Anordnung gestaltet. Das sind mit einer Schiebetür ausgestattete „Einraumwohnungen“, die jeweils über einen Liegesessel sowie eine Ottomane zum Schlafen verfügen. Stolz ist man bei Etihad auf die einzige First-Class-Kabine der Branche mit nur einem Gang.
Die neuen Flieger verfügen zudem über abgegrenzte Gebetsecken die mit elektronischen Qibla-Anzeigen ausgestattet sind, damit man während des Fluges immer die korrekte Richtung nach Mekka findet.

Die Auslieferung des ersten von zehn A380 an Etihad ist für Ende 2014 geplant. Mehr Infos hier: www.etihad.com/theresidence

Schaut euch hier das Video an:

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>