Die Frauenhochzeit

Was stellst du dir vor unter dem Begriff Frauenhochzeit? Eine Hochzeit bei der zwei Frauen heiraten? Würde Sinn machen…aber…..natürlich ist dem nicht so. Hier in den VAE werden die Hochzeiten quasi „aufgeteilt“ und da gibt es die Feier, zu der nur Frauen eingeladen werden, die „Frauenhochzeit“ eben. In den letzten zwei Wochen findet fast jeden Tag so eine Hochzeit statt. Durch die Trauerzeit des kürzlich verstorbenen Herrschers von Dubai wurden alle Feierlichkeiten nach hinten verlegt und jetzt heiraten sie alle am Laufband. Obwohl ich persönlich die Frauenhochzeiten todlangweilig finde, (nein, nicht weil es keine Männer gibt!) so versichert man mir immer, dass die Männerhochzeit noch langweiliger sei. Natürlich kann ich das nicht beurteilen denn so eine werde ich nie besuchen können. Generell gesehen kann man die Frauenhochzeit in wenigen Sätzen so zusammenfassen:

  • Man kommt als Gast ca. 2 Stunden später als auf der Einladung angegeben an, also in der Regel nicht vor 22 Uhr.
  • Man trägt ein langes Ballkleid.
  • Man braucht ca. eine halbe Stunde um alle Verwandten der Braut am Eingang zu begrüßen
  • Dann sitzt man geduldig an einem üppig gedeckten Tisch und wartet. Und wartet. Und wartet. Vielleicht singt auch noch jemand auf der Bühne und zwar immer so laut, dass man sich auf gar keinen Fall unterhalten kann. Die Gäste wissen sich jedoch zu helfen. Die meistgenutzte Kommunikationsform bei Hochzeiten ist Bluetooth!
  • Es ist ca. 23.30 Uhr, die Braut kommt endlich. Sie braucht vom Eingang der Halle bis zu Ihrem „Thron“ auf der Bühne mindestens eine halbe Stunde und eigentlich erinnert das Ganze an eine London Fashion Week, mit dem Unterschied, daß es einfach nur ein einziges Modell gibt.
  • Juhuu. Die Braut ist jetzt da. Endlich gibt es Abendessen. Die Gäste schlingen das üppige Mahl runter und um spätestens 00.30 Uhr sind 80% der mindestens 500 Eingeladenen schon wieder auf dem Heimweg.

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>