Deutsche Filme beim diesjährigen Dubai Film Festival

Beim diesjährigen Dubai Film Festival, das am 7. Dezember 2011 beginnt, werden im Segment „In Focus“ diverse Deutsche Filme gezeigt. Die Organisation erfolgte in Zusammenarbeit mit „German Films“ und dem Goethe Institut vor Ort.

Gezeigt werden die Filme: „Dreiviertelmond“ von Christian Zübert, „Abgebrannt‘ von Verena S. Freytag, „Kriegerin“ von David Wnendt, „Westwind“ von Robert Thalheim, der Klassiker „Die Büchse der Pandora“ von Georg Wilhelm Pabst und „Unter Schnee“ von Ulrike Ottinger.

Der Film „Die Büchse der Pandora“ ist ein Stillfilm-Melodrama von 1929 wird beim „The Walk“ in der JBR gezeigt (kostenlos).  Die Vorführung wird vom Philharmonieorchester der Emirate begleitet werden.

Das genaue Programm wird in Kürze auf der Website des Festivals ausgeschrieben. Mehr Infos unter www.dubaifilmfest.com

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>