Der ultimative Touristenkick: der Reiseführer aus dem Knast

Früher führten Sie Menschen an der Nase rum, doch schon bald führen Sie Touristen durch das schöne Dubai. Dubais Zentralgefängnis hat eine neue Initiative lanciert, derzufolge Sträflinge aus Dubais Gefängnis das Zertifikationsprogramm als Reiseleiter von Dubais Tourismusamt absolvieren können. In naher Zukunft sollen 60 Inhaftierte (Männer und Frauen), diesen Kurs absolvieren.

Ich befürworte ja, dass man Menschen eine zweite Chance gibt, aber eventuell ist Reiseleiter nicht gerade der richtige Einstiegsjob! Wer weiß, vieleicht kann man in Zukunft auf Dubais Stadtrundfahrt auch noch die Einzelhaftzellen im Gefängnis besichtigen…wär doch mal was Neues :-)

Gleichzeitig können Touristen im Bus in Zukunft an einem Quiz teilnehmen:

„Weshalb war mein Reiseleiter im Knast?“ Wer richtig tippt a) Bankräuber, b) Drogendealer oder c) Vergewaltiger – erhält einen Gutschein für ein Dinner im Burj Al Arab Hotel, inklusive atemberaubendem Ausblick und mörderisch gutem Essen.

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Ein Kommentar zu "Der ultimative Touristenkick: der Reiseführer aus dem Knast"

  1. moryarti says:

    Hi … i wanted to thank you for your comment. I am really keen on taking your suggestion on boad.

    „I would give it to Bei al Kheir Society in Dubai. They run an orphans program for the UAE, where you can sponsor a UAE national orphan for AED 300 monthly. You get to know and interact with the child on a regular basis. I feel it’s important to give back to the community in which we live. Not everybody in the UAE is fortunate!

    I tried to look up their numbers but i couldn’t find anything. Do you have a Link or a phone number where i can contact them please?

    Thanks

    note: you can email me direct to

    dubaimirror at gmail dot com

    Antworten

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>