Burj Dubai: Einweihung am 4. Januar 2010

Foto oben: letzte Woche machte ich dieses Foto…die Sonne geht direkt hinter dem Burj Dubai unter und ich finde der Burj sieht aus, wie eine Rakete die gleich startet…..:-)

Wie bereits im letzten Newsletter angekündigt, wird morgen am 4. Januar 2010, der Burj Dubai eingeweiht. Bauträger des Burj Dubai ist der Dubaier Immobiliengigant EMAAR.

Das lang erwartete „neue Wahrzeichen“ von Dubai, das höchste Gebäude der Welt, ist ein 160-stöckiges Gebäude und ist über 800 Meter hoch. Die exakte Höhe wird erst bei der Eröffnung bekannt gegeben werden. Sicher ist, daß der Burj gleich mehrere Weltrekorde brechen wird! In der Lobby alleine befinden sich z.B. 57 Aufzüge….Der Bau dauerte genau 5 jahre, drei Monate und 15 Tage und kostete 4,1 Milliarden U$! Der 4. Januar wurde deshalb ausgesucht, weil es das 4. Jubiläum vom Amtsantritt von Dubais Herrscher ist.

Zur morgigen Einweihungsfeier, die von Dubais Herrscher, Seiner Hoheit Scheich Mohammed Bin Rashid Al Maktoum, angeführt wird, sind 6000 VIP’s eingeladen worden. Zudem werden Vertreter von 400 Medien weltweit vor Ort die Eröffnung dokumentieren. Der Dubai Fountain wird ein speziell komponiertes, emiratisches Lied für die Veranstaltung darbieten „An Aldar“. Gigantische Feuerwerke und Fallschirmflieger-Künstler wurden bereits angekündigt. Praktisch zudem, daß morgen auch die Metro-Station beim Burj Dubai eingeweiht wird.

Die Eröffnung wird auch auf den nationalen Sendern übertragen werden, die per Satellit oder Internet weltweit empfangen werden können. DubaiTV wird die Einweihung per HD übertragen. Die offizielle Feier beginnt um 20.00 Uhr (Dubai-Zeit = GMT+4) obwohl bereits ab 17.00 Uhr diverse Veranstaltungen vor Ort stattfinden werden.

Die Eröffnung wird sicherlich ein Riesenspektakel, das man nicht verpassen sollte. Schaut euch die neue Website des Burj an. Die ersten Burj Dubai Immobilieneigner werden im Februar 2010 einziehen. Im Wolkenkratzer befindet sich auch ein Armani Hotel.

Zum Design des Burj Dubai könnt ihr hier einiges nachlesen. PS: Obwohl ich mich generell auf die Einweihung freue, muss ich dennoch die ganze Zeit an den „Dubai Hadith“ denken. Hier nachlesen.

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>