Al Barari Restaurant: The Farm

Ende März 2012 hat in Dubai ein ganz spezielles Restaurant eröffnet: The Farm. Es ist das einzige und erste Restaurant das in Al Barari liegt, einer Anlage von sehr exklusiven Luxusvillen, die inmitten von grünen Gärten und sehr schönen Blumen- und Pflanzenanlagen liegt. 80% der Barari-Anlage sind bepflanzt. Das wirkt sich auch auf das Klima dort aus – man spürt dass die Temperaturen angenehmer sind als in der Stadt. Al Barari liegt direkt an der Emirates Road, in der Nähe (aber auf der anderen Straßenseite) vom Global Village.

Das Restaurant serviert innovative Mahlzeiten aus Bio-produkten, die zumeist auch aus Fair Trade stammen als auch aus nachhaltigem Anbau.

The Farm – wie schon der Name verrät, hat auch Nahrungsmittel die direkt in Barari angebaut und geerntet werden. Zudem betreibt das Restaurant eine eigene Bäckerei. The Farm ist ein kleines aber feines Restaurant und Cafe das ganztägig geöffnet ist. Produkte und Nahrungsmittel können in limitiertem Angebot auch frisch eingekauft werden wie in einem Supermarkt. Drinnen gibt es lediglich 6 Tische und 4 Sofas mit Kaffeetischen. Man hat fast das Gefühl, dass man bei jemandem im Wintergarten sitze. Es hat auch sehr schöne, windgeschützte Außenanlagen. Jedem Gast wird das Tagesmenü auf einem eigenen iPad gezeigt. Das Essen und der Service waren bei unserem Besuch ausgezeichnet.

Unser Menü: Mineralwasser, Crab Cakes zur Vorspeise, Bio-Lachs mit Gemüse zur Hauptspeise, Jasmin-Tee und Grieß-Karottenkuchen zur Nachspeise. Kostenpunkt rund 250 AED pro Person.

Website: www.thefarmdubai.com  Telefon: 04-3925660 Das Restaurant serviert auch Mahlzeiten für Veganer, Rohkostliebhaber, Vegetarier u.v.m. Geöffnet 7 Tage die Woche von 07.30 – 23.00 Uhr.

 

verfasst von

Weitere Artikel zum Thema:

Kommentar hinterlegen

Möchtest du deine Meinung loswerden?
Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>